Arbeitskreis Freizeit, Kultur, Soziales der Lokalen Agenda 21 Edingen-Neckarhausen
  Öffentliches Bücherregal
 
Seit Spätjahr 2013 gibt es am Freizeitbad Neckarhausen ein "Öffentliches Bücherregal". Es wurde vom Arbeitskreis Freizeit, Kultur, Soziales dank des Erlöses aus dem Open-Air-Kino 2013 eingerichtet. Es können gelesene Bücher dort an andere weitergegen werden, darin befindliche Bücher können kostenfrei  mitgenommen werden. Es wird darum gebeten, keine "alten Schinken" dort zu entsorgen und keine Kartons neben dem Regal abzustellen.


Aus aktuellem Anlass:

Obwohl wir mehrfach in der Woche das Regal aufräumen, sieht es oft aus wie „Kraut und Rüben“. Wir möchten daher alle Nutzer/innen bitten, darauf zu achten, dass es ansprechend aussieht und weisen in diesem Zusammenhang nochmal auf die „Spielregeln“ hin:

1. Sie können gelesene Bücher ins Regal stellen, um sie so an andere weiterzugeben.

2. Sie dürfen gern Bücher aus dem öffentlichen Bücherregal mitnehmen – bitte nur zum privaten Gebrauch, nicht zum Weiterverkauf.

3. Bitte achten Sie darauf, dass Ordnung im Regal herrscht, denn nur so ist es ein ansprechendes Angebot auch für andere! Bitte Bücher nicht in zwei Reihen hintereinander abstellen, da es sonst zu unübersichtlich wird. Müll abladen verboten.

4. Sie können entnommene Bücher nach dem Lesen gern wieder zurückstellen oder an eine interessierte Leseratte weitergeben.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern & Schmökern!

Übrigens ist auch in Edingen am Meßplatz ein Öffentliches Bücherregal geplant, da dort aber Umgestaltungsmaßnahmen anstehen, konnte es noch nicht umgesetzt werden.



 
  Heute waren schon 8 Besucher (54 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=