Arbeitskreis Freizeit, Kultur, Soziales der Lokalen Agenda 21 Edingen-Neckarhausen
  Zeit für Advent
 


Guerllia-Weihnachtasdeko
Ein kultureller Mitmach-Advents-Kalender: "Zeit für Advent"
Vom 1.-23. Dezember gibt es seit 2007 jeden Tag eine kleine, nichtkommerzielle Aktivität, die dazu dienen soll, mit der Nachbarschaft, aber auch unbekannten Menschen, ins Gespräch zu kommen. Es können alle Interessierten etwas beisteuern - am besten sind kurze Aktionen, die auch im Freien stattfinden können. So gibt es die "Klassiker" wie Bienenwachskerzen-Ziehen bei Familie Wacker, Nachtwächterrundgänge mit Stips oder die Lesung im Edinger Schlössel. Aber auch immer Neues  und Anderes kommt dazu. Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde haben die Gelegenheit, ein Angebot und damit zur Lebendigkeit der Gemeinde, aber auch der Adventszeit, beizutragen - und alle haben die Möglichkeit, sich "Zeit für Advent" zu nehmen.
Ehrenamtliche Koordination: Christina Reiß,  Tel. 06203 / 83 90 75, christina.reiss@posteo.de




Das Programm 2017 ist fertig:


Erklärung der Kürzel:
Tasse: Bitte Tasse mitbringen
€: es wird ein Kostenbeitrag erhoben
E: Ortsteil Edingen, N: Ortsteil Neckarhausen

Fr, 1.12. Der Klassiker - Glühwei(h)nachtzeit: Feuerzangenbowle bei Gitarrenklängen, 19 Uhr, bei Christina Reiß und André Wachholz, Jahnstr. 13 (E)  Nur bei trockenem Wetter, für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich, Tasse, €

Sa, 2.12.
Adventlicher Verschenkemarkt mit Punsch / Tee und Gebäck, Vorleseecke für Kinder, 14 – 16 Uhr, Lokale Agenda 21, Hauptstr. 72 (E),
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

Sa, 2.12. Literarisch-musikalische Einstimmung in den Advent mit Franz Mazura, 19.30 Uhr, Stiftung Zukunft Lutherkirche,  Evang. Lutherkirche (N) 

So, 3.12.
Adventsmusizieren, 17 Uhr, BdS Edingen-Neckarhausen & Kultur- und Heimatbund Edingen-Neckarhausen Meßplatz (E),
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

Di, 5. 12.
„Schneegestöber bei jedem Wetter“, Die Landfrauen Edingen servieren selbstgemachten LandFrauen-Glühwein und Kürbiscremesüppchen, dazu Weihnachtsliedersingen mit Stips. 17-19 Uhr, Grenzhöfer Straße 30. Der Erlös wird gespendet. (E) Tasse €
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

Mi, 6.12.
Der Klassiker – Nikolaus-Rock mit The Greyhounds, 19.30 –22 Uhr, Orangerie Schlosshof (N),
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

Do, 7.12.
Der Klassiker – Bienenwachskerzen ziehen (1 Euro) und warmen Apfelsaft trinken. 17-19 Uhr bei Marion und Dietz Wacker, Goethestr. 88 (E) Tasse €

Fr, 8. 12.
"Guerilla Weihnachtsdeko": Bitte wetterfeste, selbst gebastelte Weihnachtsdeko, möglichst aus Naturmaterialien, zum Verbleib am Ort mitbringen, 17.30 Uhr, Christina Reiß (Info: Tel. 83 90 75), Treffpunkt Öffentliches Bücherregal am Freizeitbad (N) ,
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

Sa, 9.12. 
(Lieblings-)Weihnachtsplätzchen- und (Lieblings)Rezepttausch bei warmen Getränken um 18 Uhr. Karin Ameti, Obere Neugasse 13 (E),
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

So, 10.12.
Der Klassiker - KIEN-Kinder-Weihnachtsmarkt, 13–17 Uhr Schlosshof, Hauptstraße 389 (N),
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

So, 10.12.
Der Klassiker – Nachtwächterrundgang mit Stips, 17.30 Uhr, Schlosshof (N)

Mo, 11.12. 
Der Klassiker – "Hoffnung, die weiter trägt" Ökumenisches Hausgebet im Advent, 19.30 Uhr, Katholisches Pfarrheim, Kolpingstraße 9 (E) ,
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

Di, 12.12. 
"Offenes Adventsliedersingen" mit dem Ev. Kirchenchor, 18.30 – 19.30 Uhr, Ev. Ki
rche (E)

Mi, 13.12., 
Kreative Weihnachtsstationen im Kindergarten St. Andreas, im Hof (Punsch, Glühwein, Kuchen und Plätzchen. Gemeinsamer Abschluss mit 2-3 Liedern im Hof.17.30- 19 Uhr Tasse € (Spende);
Hof für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

Do, 14.12.
Der Klassiker – Nachtwächterrundgang mit Stips, 17.30 Uhr, Bürgermeister-Reinle-Platz am Rathaus (E)

Fr, 15.12.
"Guerilla Weihnachtsdeko": Bitte wetterfeste, selbst gebastelte Weihnachtsdeko, möglichst aus Naturmaterialien, zum Verbleib am Ort mitbringen, 17.30 Uhr, Christina Reiß (Info: Tel. 83 90 75) Treffpunkt Meßplatz (E),
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

Sa, 16.12.
Advent im Schloßhof, 18 Uhr, CDU Gemeindeverband Edingen-Neckarhausen, Schloßhof (N)

So, 17.12.
Offenes Adventssingen des Evangelischen Singkreises, 18 Uhr, Lutherkirche (N)

Di, 19.12.
Adventsflohmarkt mit Waffeln, Glühwein und heißem Apfelsaft.  Flohmarkt-spenden erbeten, Erlös zugunsten Freizeitkasse der Seniorenwohnanlage. Tauschen von Advents / Weihnachtsgeschichten und –gedichten (bitte Kopien mitbringen). 15 – 17 Uhr Seniorenwohnanlage Hauptstr. 359 (N),
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

Mi, 20.12.
Der Klassiker – „Alle Jahre wieder…“ – Geschichten zu Weihnachten. Der Förderverein „Edinger Schlösschen e.V.“ lädt zu einer Lesung mit Dr. Inge Herold. 19 Uhr, Edinger Schlösschen, Hauptstr. 35 (E) Tasse

Fr, 22.12.
Der Klassiker - Stockbrotbacken bei Familie Edelmann mit adventlicher Musik, Glühwein und Kinderpunsch. Bitte Stock mitbringen, Teig vorhanden. 18 Uhr, Friedrich-Ebert-Str. 53 (N), Bei Regen muss es leider ausfallen. Tasse

Sa, 23.12.
"Wünsche in den Weihnachtshimmel steigen lassen", 18 Uhr, Christina Reiß Plouguerneau-Allee / Hauptstr. (zwischen E und N),
für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich
Es geht an Weihnachten nicht nur um möglichst teure Geschenke. Man kann sich mit den Wünschen für sich, seine Lieben oder die Welt auseinandersetzen. Diese Wünsche schreiben wir gemeinsam auf ein Spezialpapier und lassen sie dann im Weihnachts-Nachthimmel verglühen. Vielleicht gehen sie ja in Erfüllung?!?



 
  Heute waren schon 8 Besucher (56 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=